Geschwindigkeit

Testen Sie hier wie schnell Sie wo surfen können:


 

Hier finden Sie den günstigsten Tarif!

UMTS Antenne

"Gewöhnlich ist ein UMTS USB Stick für den UMTS Empfang völlig ausreichend...“

Wer Mobiles Internet per UMTS nutzen möchte, benötigt für den UMTS Empfang eine entsprechende UMTS Hardware wie beispielsweise den Quickster UMTS USB Stick, welcher bei Bestellung einer UMTS Flatrate normalerweise gleich mitbestellt werden kann. Dieser UMTS USB Stick enthält bereits eine UMTS Antenne, welche im Regelfall für den UMTS Empfang völlig ausreichend ist.
Dennoch kann es vorkommen, dass kein oder nur schwacher UMTS Empfang möglich ist, was gelegentlich durch die Signaldämpfungg innerhalb von Gebäuden passieren kann. Hier können spezielle UMTS Antennen weiterhelfen:

 

UMTS Antennen: UMTS Rundumantenne vs. UMTS Richtantenne

Auf dem UMTS Antennen Markt werden prinzipiell zwei Arten von UMTS Antennen angeboten: die UMTS Rundumantenne und die UMTS Richtantenne.
UMTS Rundumantennen eignen für einen verbesserten UMTS Empfang nur bedingt. Ihr Gewinn an Signalstärke ist sehr gering und geht durch den Signalverlust im Kabel zum Teil wieder verloren. Einziger Vorteil ist, dass diese Art der UMTS Antenne an einer besseren UMTS Empfangslage (z.B. am Fenster) positioniert werden kann.


Im Gegensatz zu den UMTS Rundantennen sind UMTS Richtantennen wesentlich leistungsstärker. Sie müssen allerdings auf einen bestimmten UMTS Sendemast ausgerichtet werden. Dazu braucht man die UMTS Antenne jedoch lediglich im Kreis drehen, bis die maximale UMTS Empfangsstärke erreicht ist.
Normalerweise kann auf eine spezielle UMTS Antenne verzichtet werden, da das UMTS Netz sehr gut ausgebaut ist. Wer jedoch absolut sichergehen will, dass er an seinen gewünschten Nutzungsorten UMTS auch tatsächlich problemlos empfangen kann, sollte den UMTS Verfügbarkeitscheck von Quickster durchführen.


Geschwindigkeits-Test

Testen Sie hier wie schnell Sie wo surfen können: